Loader

Leben im senkrechten Wald – Nachhaltiger Städtebau

Veröffentlicht am Donnerstag den 28. November 2019

Prägten bisher Beton, Glas und Stahl das Bild in den Städten, ist seit geraumer Zeit ein neuer, nachhaltiger Trend zu verzeichnen: naturnahes Wohnen durch begrünte Häuserfassaden. Der italienische Architekt Stefano Boeri hat sich mit dem Bau begrünter Hochhäuser international einen Namen gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Gut gepflanzt ist halb gewachsen

Im Frühjahr ist Pflanzzeit. Wir nutzen diese Chance, um auf einem Grundstück der LEWO einen kleinen Beitrag für eine...

Gut gepflanzt ist halb gewachsen

Sozialwohnung: Wann habe ich Anrecht auf einen Wohnberechtigungsschein?

Seit Jahren wird Wohnen in den Ballungsgebieten immer teurer, was insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen eine enorme finanzielle...

Sozialwohnung: Wann habe ich Anrecht auf einen Wohnberechtigungsschein?

Nachhaltigkeit auf der EXPO REAL

Besonders im Immobilien- und Wohnsektor wächst das Interesse an nachhaltiger Bauweise, umweltfreundlichen Rohstoffen und Klimalösungen durch erneuerbare Energien. Wir...

Nachhaltigkeit auf der EXPO REAL

New Work: Was einen nachhaltigen Arbeitgeber ausmacht

Die Deutschen wohnen flächenmäßig auf großem Fuß. Das Problem: Je größer die Fläche, desto höher auch die Belastung für...

New Work: Was einen nachhaltigen Arbeitgeber ausmacht

LA VIDA CASA MIA – Baustellentagebuch

LA VIDA CASA MIA – Baustellentagebuch

Unsere Hommage auf kleine Wohnungen

Die Deutschen wohnen flächenmäßig auf großem Fuß. Das Problem: Je größer die Fläche, desto höher auch die Belastung für...

Unsere Hommage auf kleine Wohnungen