Bitte Suchbegriff eingeben

REFERENZPROJEKT

portfolio
portfolio
portfolio
portfolio
portfolio
portfolio
portfolio
portfolio

KNOPFFABRIK

INDUSTRIECHARME, HOHE DECKEN UND VIEL LICHT
Das nördlich in Chemnitz gelegene Ensemble steht unter Denkmalschutz und erstreckt sich über drei Gebäude. Das ehemalige Haupthaus, das Kesselhaus sowie die alte Werkhalle beherbergen heute insgesamt 36 Wohnungen.
Bei den Gebäuden der Knopffabrik Petzold & Maeser KG handelt es sich um ein eindrucksvolles, sehr einheitlich gestaltetes Fabrikgebäude. Der fünfgeschossige teilunterkellerte Bau weist eine Klinkerfassade im Erdgeschoss und ein für die Region typisches Mansarddach auf. Weiterhin besticht der Komplex mit straffer Lisenengliederung und einem markanten Treppenturm in der Mitte des Gebäudes, der den Bau optisch in zwei symmetrische Flügel aufteilt. Die Fassade wird durch viele Fenster gegliedert, die im Innern des Gebäudes hervorragende Lichtverhältnisse schaffen. Putzblenden setzen optische Akzente. Die Architektur des Gebäudes ist typisch für den späten Historismus dieser Zeit. Seine eher sachliche Fabrikarchitektur des „Neuen Bauens“ wird durch ausgewählte historisierende Elemente in der Gestaltung ergänzt.

Fertigstellung
2019
Datum
1. August 2019
Kategorie
Denkmalimmobilie
Anzahl Einheiten
36