Bitte Suchbegriff eingeben

RICHTFEST IM FÄHRGUT

RICHTFEST IM FÄHRGUT

Bei bestem Ausflugswetter, direkt am Ufer des Weißen Sees fand es statt, das Richtfest im Fährgut Potsdam/Neu Fahrland.

Insgesamt fast 200 Besuchern waren am Donnerstag, den 12. September, gekommen, um die Fertigstellung des Rohbaus und die Errichtung des Dachstuhls zu feiern.

Kunden, Mitarbeiter der LEWO-Gruppe, erste Mietinteressenten und natürlich die Handwerker, ohne deren Fleiß und Schweiß nichts möglich gewesen wäre, erhoben ihr Glas, um dem Richtspruch zu lauschen und im Anschluss auf den Bauherrn, die Handwerker, die Häuser und deren zukünftigen Bewohner anzustoßen. Um die besondere Wasserlage zu würdigen und Urlaubsflair aufkommen zu lassen, wurde extra eine spritzige Bootstour organisiert.

Der historische Gutshof auf der Insel Neu Fahrland bildet die Basis für ein exklusives Wohnensemble, bestehend aus zwei Denkmalsanierungen sowie zwei Neubauten, welche sich in einer perfekten Einheit zusammen fügen. Insgesamt entstehen hier bis zum Jahr 2020 49 Wohnungen mit Energiekonzept. Hervorzuheben ist neben der modernen Ausstattung, die funktionalen Grundrisse, die perfekte Wohnlage mit idyllischem Blick aufs Wasser, Zugang zum See und einer eigener Steganlage. Nicht zu vergessen ist die direkte Anbindung an die Potsdamer Innenstadt und deren weit gefächertes kulturelles und kulinarisches Angebot.

Erfahren Sie mehr zum Projekt unter https://www.faehrgut-potsdam.de/

Das könnte Sie auch interessieren